Reinigung der Smash Isolierflasche

Damit Sie noch lange Freude an Ihrer Isolierflasche aus rostfreiem Edelstahl haben ist die Reinigung sehr wichtig.

Reinigen Sie die Isolierflasche nach jedem Gebrauch. Dies können Sie dank der grossen Öffnung ganz einfach mit Seifenwasser tun. Kaffee- und Teereste sowie Kalkablagerungen können leicht mit Reinigungsmitteln für Zahnersatz oder einer Mischung aus heissem Wasser und Essig entfernt werden. Sie können für die Reinigung auch Backpulver verwenden. Füllen Sie einen Teelöffel Backpulver mit heissem Wasser in die Isolierflasche. Schrauben Sie den Deckel nicht auf, damit kein Druck entstehen kann und alle Gas entweichen können. Bitte nach der Reinigung gründlich aussspülen, damit keine Rückstände in der Flasche zurückbleiben.

Verwenden Sie weder Scheuer- oder Schleifmittel noch Bürsten aus Metall oder hartem Kunststoff für die Reinigung. Auf einer zerkratzten Oberfläche bleiben Bakterien leichter haften. Achten Sie darauf, keine aggressiven Reinigungsmittel zu verwenden um den Edelstahl zu schonen.

Für eine bessere Reinigung des Deckels entfernen Sie den Dichtungsring und reinigen Sie diesen und den Deckelverschluss mit Seifenwasser. Spülen Sie diesen anschliessend gründlich mit klarem Wasser aus.

Trocknen Sie die Flasche mit einem trockenen, sauberen Geschirrtuch oder lassen Sie die Flasche in schräger Position Lufttrocknen. Schrauben Sie den Deckel dazu nicht auf. Lagern Sie die Isolierflasche nach der Reinigung mit geöffnetem Deckel in aufrechter Position. So verhindern Sie, dass sich Bakterien oder Gerüche entwickeln, welche den Geschmack beeinflussen können.

Die Isolierflasche kann nicht im Geschirrspüler gereinigt werden.

Achtung:

Benutzen Sie die Flaschen nicht für kohlensäurehaltige Getränke oder Trockeneis. Ein hoher Überdruck im Innern der Flasche kann zu Undichtigkeiten führen oder den Verschluss deformieren.

Stellen Sie die Flasche nicht auf die heisse Herdplatte, in den Backofen oder in die Mikrowelle. 

Zuletzt angesehen
Share / Visit
Share
Visit